Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


see-funk

Erfolgreicher Test einer 5GHz Funkverbindung über den Überlinger See.

Vor einigen Tagen haben wir spontan (dank Verfügbarkeit zweier Ubiqiti Nanostation M5) einen Test mit einer Richtfunkstrecke über den Überlinger See getestet. Das ganze fand mit Dreibeinstativen und Autobatterie/USV von der Überlinger Promenade (beim Zeughaus) und auf der anderen Seite im Walhauser Hafen statt. An dieser Stelle ist der See ungefähr 2,7km breit.

Nachdem beide Nanostations M5, die bereits einen Tag vorher über eine 1,5km lange Strecke über Land getestet wurden, angeschaltet waren, kam nach ca. 30 Sekunden bereits ein stabiler Link zustande. Beide Nanostations waren nur ca. 2-3m über der Wasseroberfläche. Bei Tests mit iperf3 kamen zweischen 60 und 97 Mbit/s Datenraten zustande. Es gab nur vernachlässigbaren „Jitter“.

Das ganze diente nur als spontaner Machbarkeits-Test um demnächst (Oktober?) einen größeren Aktionstag an mehreren Stellen des Bodensees durchführen zu können. Kennt ihr gute Standorte am oder besser über dem Seeufer mit weiter Sicht über den Bodensee? Wir brauchen eure Unterstützung!

Link zu einer Videoaufzeichnung: https://www.pscp.tv/w/1LyGBErmXzyKN?t=81

see-funk.txt · Zuletzt geändert: 2017/09/10 18:01 von tomoe

bodensee.freifunk.net